Homepage Rezepte Entenbrust Raclette mit Preiselbeeren

Rezept Entenbrust Raclette mit Preiselbeeren

Edles Raclette für ganz anspruchsvolle Gäste: Die Entenbrustfilets werden in Pfanne und Ofen vorgegart und aufgeschnitten mit Brie überbacken.

Rezeptinfos

unter 30 min
610 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Filets kalt abspülen und trocken tupfen. Fett und Sehnen entfernen, die Haut rautenförmig einschneiden. Filets mit Salz und Pfeffer einreiben. Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Öl in einer ofenfesten Pfanne auf dem Herd erhitzen. Filets darin auf der Hautseite ca. 5 Min. anbraten. Wenden und weitere 2-3 Min. braten. Filets im heißen Ofen (Mitte) ca. 8 Min. weitergaren. Aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Inzwischen Brie in dünne Scheiben schneiden. Das Entenfilet in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Käse, Filet und Preiselbeeren auf Tellern oder in Schälchen anrichten.
  2. Inzwischen das Raclettegerät vorheizen. Je 1-2 Scheiben Entenbrust in ein Pfännchen legen. 1 TL Preiselbeeren und 1 Scheibe Käse darauf legen und überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login