Rezept Mini-Saltimbocca für Raclette

Raclette mit Salbeiwürze: Die kleinen Schnitzelpäckchen kann man wunderbar vorbereiten und am Tisch mit Emmentaler überbacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette & Fondue
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 610 kcal

Zutaten

2 EL
Butterschmalz
18
getrocknete Tomaten in Öl
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch trocken tupfen. Fett und Sehnen wegschneiden. Schnitzel flach drücken und jeweils in 6 gleich große Stücke teilen. Von beiden Seiten leicht pfeffern. Den Schinken in etwa gleich große Stücke teilen. Je 1 Salbeiblatt auf 1 Schnitzelstückchen legen und mit Schinken bedecken. Salbei und Schinken mit einem Zahnstocher feststecken.

  2. 2.

    Die Saltimbocca mit dem Butterschmalz bei starker Hitze in mehreren Portionen 1-2 Min. von beiden Seiten anbraten und beiseitestellen. Die Tomaten vierteln. Den Käse in 24 Scheiben schneiden. Alles auf Tellern oder in Schälchen anrichten.

  3. 3.

    Das Raclettegerät vorheizen. Pfännchen vorheizen. Je 1 Mini-Saltimbocca in ein Pfännchen geben. 3 Tomatenstückchen dazulegen und mit dem Käse abdecken. Überbacken, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login