Rezept Erbsen-Belugalinsen-Salat

Egal ob als sättigender Mittagssnack fürs Büro oder als Beilage für die Grillparty im Grünen, die raffinierte Kombi kommt gut an und eignet sich prima zum Mitnehmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

1 TL
gekörnte Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen nach Packungsanleitung garen. Nach der Hälfte der Garzeit die Gemüsebrühe und 1/2 TL Salz zufügen.

  2. 2.

    Die Erbsen aus den Schoten lösen. In kochendem Wasser ca. 3 Min. blanchieren und eiskalt abschrecken (TK-Erbsen gefroren ins kochende Wasser geben). Ziegenkäse fein würfeln. Die Tomaten waschen, Stielansätze und Samen entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.

  3. 3.

    Zitronensaft, Öl und 2 EL Wasser verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  4. 4.

    Die fertigen Linsen kalt abspülen, damit der Garprozess sofort gestoppt wird. Die Birne schälen, das Kernhaus und den harten Stiel entfernen und fein würfeln. Sofort mit dem Dressing verrühren und anschließend Linsen, Erbsen, Tomatenwürfel und den Ziegenkäse mit unterrühren. 15 Min. durchziehen lassen und nochmals abschmecken. Vor dem Servieren das Basilikum unterheben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login