Rezept Mangosalat mit Ziegenkäse-Crostini

Begeben Sie sich mit dieser Salatvariation auf eine exotisch-pikante kulinarische Weltreise.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

2 EL
Öl (z. B. Distelöl)
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
4 TL
1 Handvoll
4 Scheiben
Bauernbrot (à mind. 13 cm Ø)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Limette heiß abwaschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, entkernen und fein würfeln. 2 EL Limettensaft, 1 TL Limettenschale, Öl, Paprikapulver und 2 TL Honig verrühren. Die Schalotten-, Knoblauch- und Chiliwürfel dazugeben und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein und dann in mundgerechte Stücke schneiden. 400 g Fruchtfleisch mit dem Dressing mischen (Rest anderweitig verwenden). Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, in Streifen schneiden, mit den Tomaten zur Mango geben.

  3. 3.

    Backofengrill vorheizen. Brot im Toaster toasten. Zwei Kreise (ca. 6 cm Ø) aus jeder Brotscheibe ausstechen. Ziegenkäse in acht Scheiben schneiden und auf die Brote legen. Je einen Klecks Honig daraufgeben, mit Thymian bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) 4-5 Min. überbacken. Salat auf vier Teller verteilen, mit je zwei Ziegenkäse-Crostini servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login