Homepage Rezepte Erbsen-Schinken-Sahnesauce

Zutaten

8 Blatt frische Minze
30 g Butter
200 g TK-Erbsen
70 ml Brühe (Instant)
100 g Sahne

Rezept Erbsen-Schinken-Sahnesauce

Ein Pastasaucen-Klassiker, der für viele der mittleren Generation eine ersten Erfahrung mit italienischen Nudelgerichten war und immer noch bei der jüngsten gut ankommt.

Rezeptinfos

unter 30 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Schinken fein würfeln. Die Minze waschen, trockentupfen und fein hacken.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anschwitzen, bis sie glasig sind. Schinkenwürfel und Knoblauch dazugeben und ca. 1 Min. im Fett schwenken. Die unaufgetauten Erbsen, die Brühe und 3 EL Zitronensaft hinzufügen. In der geschlossenen Pfanne 2-3 Min. dünsten.
  3. Minze und Sahne hinzufügen, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gut schmecken Farfalle dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login