Rezept Erdäpfelsalat

Wie in Bayern heißt die Kartoffel in Österreich nach ihrer Kinderstube Erdapfel und wird in manchen Regionen auch Krumpir (von Grundbirne) genannt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Österreich
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 285 kcal

Zutaten

200-250 ml Rinderbrühe
4 EL
7 EL
Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
1 TL
Senf (eventuell Estragonsenf)

Zubereitung

  1. 1.

    Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Kartoffeln ungeschält hineingeben und 30 Min. garen. Abgießen, leicht abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zu den Kartoffeln geben. Die Rinderbrühe leicht erwärmen, mit Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer zu einer Marinade mischen und vorsichtig mit den Kartoffelscheiben vermengen. Mindestens 3 Std. ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login