Homepage Rezepte Erdbeer-Rhabarber-Curd mit weißer Schokolade

Rezept Erdbeer-Rhabarber-Curd mit weißer Schokolade

Sommer, Sonne, frische Erdbeeren: In der Kombination mit Rhabarber ein echtes Dream Team. Dieser Erdbeer-Rhabarber-Curd macht süchtig!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zubereitung

  1. Erdbeeren abbrausen und abtropfen lassen. Rhabarber gründlich waschen und ungeschält in 2 cm dicke Stücke schneiden. Vorbereitete Zutaten mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen oder so lange, bis alles weich gekocht und karamellisiert ist. Gelegentlich umrühren.
  2. Mit einem Pürierstab fein pürieren und nochmals aufkochen. Speisestärke mit Apfelsaft oder Wasser verrühren und unter das Püree rühren. Sobald es andickt, Eigelbe und Butter nach und nach unterrühren und direkt in vorgewärmte, sterilisierte Gläser füllen. Mit Schoko-Drops verzieren und Gläser gut verschließen.

Tipp: Der Curd schmeckt super auf Croissants, Brot (z. B. mit Heidelbeeren und Basilikum), in Joghurt eingerührt und zu Kuchen oder Pfannkuchen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Erdbeeren

Erdbeeren

4 Rezepte für Rhabarber-Crumble

4 Rezepte für Rhabarber-Crumble

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen