Rezept Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Line

Wenn Erdbeeren und Rhabarber als erste heimische Früchte im Frühling auf den Markt kommen, muss man die Gelegenheit nutzen und gleich eine Konfitüre kochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 1 1/2 l
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

750 g
750 g
500 g
Gelier Zucker 3plus1

Zubereitung

  1. 1.

    Rhabarber waschen, putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden. In 100 ml Wasser zugedeckt 5 Min. dünsten, bei starker Hitze offen in 5 Min. einkochen lassen.

  2. 2.

    Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und entkelchen. Eine Hälfte sehr klein würfeln, die andere pürieren. Beide mit Zitronensaft und Gelierzucker mischen, mindestens 3 Std. ziehen lassen.

  3. 3.

    Rhabarber und Erdbeeren in einem großen Topf mischen, bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei weiter rühren. Die heiße Masse randvoll in Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

LaCala
sehr fruchtig und nicht zu süß

Gestern gekocht, heute gegessen :) schmeckt göttlich !

Ekatharina
Sehr fruchtig schmeckt wunderbar
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre  

Die Zutatenmenge habe ich etwas verändert: 1000 g Erdbeeren 1000 g Rhabarber 4 Eßl. Zitronensaft 1000 g Extra Gelierzucker für fruchtige Konfitüren 2:1 ergibt 6 Gläser a 240 ml

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login