Homepage Rezepte Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Rezept Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Wenn Erdbeeren und Rhabarber als erste heimische Früchte im Frühling auf den Markt kommen, muss man die Gelegenheit nutzen und gleich eine Konfitüre kochen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 1 1/2 l

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1 1/2 l

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden. In 100 ml Wasser zugedeckt 5 Min. dünsten, bei starker Hitze offen in 5 Min. einkochen lassen.
  2. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und entkelchen. Eine Hälfte sehr klein würfeln, die andere pürieren. Beide mit Zitronensaft und Gelierzucker mischen, mindestens 3 Std. ziehen lassen.
  3. Rhabarber und Erdbeeren in einem großen Topf mischen, bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei weiter rühren. Die heiße Masse randvoll in Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen.
Rezept bewerten:
(33)