Homepage Rezepte Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre

Rezept Rhabarber-Erdbeer-Konfitüre

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 6 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 GLÄSER À 210 ML INHALT

Zubereitung

  1. Den Rhabarber waschen, abziehen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen, entkelchen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Beides in einen großen Topf geben. Den Zucker unterrühren und 3-4 Std. stehen lassen, so ziehen die Früchte Saft und der Zucker löst sich auf. Gelegentlich durchrühren.
  2. Zitronensaft unter die Rhabarber-Erdbeer-Mischung rühren. Alles zum Kochen bringen, dabei immer wieder durchrühren. Wenn es überschäumt, den Topf kurz beiseitestellen, bis sich der Schaum setzt.
  3. Die Konfitüre 4 Min. kochen lassen und den Schaum abschöpfen. Die fertige Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen. 20 Min. auf den Deckeln stehend, anschießend richtig herum abkühlen lassen.

 

etwa 1 Jahr haltbar

 

Sie können gar nicht genug von Rhabarber bekommen oder suchen noch Tipps für die Zubereitung von Rhabarber? Dann schauen Sie doch einfach in unserem großen Special für Rhabarber-Rezepte und Tipps vorbei.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login