Rezept Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre mit Agavendicksaft

Line

Der Rhabarber sorgt für säuerlichen Touch in der sommerlichen Konfitüre.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marmeladen und Gelees
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1120 kcal

Zutaten

500 g
3 EL
Agavendicksaft
500 g
Gelierzucker 2:1
1

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und klein würfeln. Rhabarber putzen, wenn nötig, entfädeln und in kleine Würfel schneiden. Alles in einen Topf geben, mit Agavendicksaft und Gelierzucker vermischen. Zugedeckt 2 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden, zur Fruchtmischung geben. Unter Rühren aufkochen und 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe nicht vergessen. Die Konfitüre in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login