Homepage Rezepte Erdnuss-Curry-Sauce

Rezept Erdnuss-Curry-Sauce

Eine nussige Variante der klassischen Thaicurry-Saucen, die es nichts desto trotz nicht an Schärfe missen lässt.

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, den Knoblauch und die Currypaste mit dem Honig darin ca. 3 Min. anbraten.
  2. Erdnusscreme, Kokosmilch, Brühe und Zitronensaft dazugeben, einmal aufkochen und ca. 5 Min. leise kochen lassen. Die Chilisauce unterrühren und die Sauce mit Salz, Honig und Zitronensaft abschmecken.
Rezept bewerten:
(41)