Rezept Erdnuss-Curry-Sauce

Eine nussige Variante der klassischen Thaicurry-Saucen, die es nichts desto trotz nicht an Schärfe missen lässt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen & Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
1 EL
rote Currypaste (aus dem Asienladen)
1 EL
100 g
Erdnusscreme (Asienladen)
200 ml
Brühe (Instant)
2 EL
süße Chilisauce (Asienladen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel, den Knoblauch und die Currypaste mit dem Honig darin ca. 3 Min. anbraten.

  2. 2.

    Erdnusscreme, Kokosmilch, Brühe und Zitronensaft dazugeben, einmal aufkochen und ca. 5 Min. leise kochen lassen. Die Chilisauce unterrühren und die Sauce mit Salz, Honig und Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login