Homepage Rezepte Erdnussriegel

Zutaten

Rezept Erdnussriegel

Erdnussriegel können auch gesund, wie dieses Keto-Rezept zeigt. Super schokoladig und in nur 15 Minuten gemacht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Riegel

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Riegel

Außerdem:

  • Auflaufform (ca. 16 × 20 cm)

Zubereitung

  1. Die Form mit Backpapier auslegen. Die Schokolade fein hacken und in einem Schälchen unter gelegentlichem Rühren über dem warmen Wasserbad auflösen. Inzwischen die gesalzenen Erdnüsse mit einem Messer grob hacken.
  2. Die Schokolade mit dem Erdnussmus glatt rühren, dann die Butter unterrühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Zum Schluss die Erdnüsse unterheben, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Nach Belieben mit Birkenzucker abschmecken.
  3. In die Form füllen, glatt streichen und im Kühlschrank mindestens 4 Std., besser über Nacht, kalt stellen.
  4. Den festen Schokoladenblock mit dem Backpapier aus der Form heben und auf einem Küchenbrett in acht gleich große Riegel von ca. 3 × 8 cm schneiden. In einer luftdicht verschließbaren Box halten sich die Riegel gekühlt bis zu 4 Wochen.

>> Keto-Diät

>> Abnehmen & gesunde Ernährung

Besser ohne Süßungsmittel

Gesüßt schmecken diese Riegel so verführerisch, da kann es schnell passieren, dass man zu viel davon verputzt und aus der Ketose gerät. Deshalb die Riegel am besten ohne Süßungsmittel herstellen oder nur dann zubereiten, wenn du dir sehr sicher bist, widerstehen zu können.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login