Homepage Rezepte Farfalle mit Pilzen in Rahm

Rezept Farfalle mit Pilzen in Rahm

Ein Pastagericht der Luxusklasse! Frische Pilze, Tomaten und Crème fraîche geben den Nudeln Charakter. Für Würze sorgen Knoblauch und Petersilie.

Rezeptinfos

580 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 30 MIN.

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, abreiben und grob zerkleinern. Tomaten waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Nudeln nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter grob hacken.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Pilze darin 2-3 Min. unter Wenden braten, leicht salzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, weitere 2 Min. braten. Pilze mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln, Tomaten, Petersilie und Crème fraîche dazugeben und alles gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Schinken in mundgerechte Stücke zupfen und auf den Nudeln verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

gut, schnell, einfach

perfekt wenn man ein schnelles dinner machen will!

Einfach gut

Hab das ganze noch mit Parmesanspähnen garniert. Sehr lecker.
Anzeige
Anzeige
Login