Rezept Farfalle mit Zucchini und Feta

Nudeln passen immer. Hier ein griechische Variation mit Zucchini und Feta. Ein toller Sattmacher, der auch gesund macht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 640 kcal

Zutaten

200 g
2 EL
100 ml
Gemüsebrühe
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch schälen und würfeln. Thymian abbrausen, Blättchen abstreifen.

  2. 2.

    Das Öl in einer großen Pfanne heiß werden lassen, Zucchini unter Wenden 1-2 Min. anbraten. Knoblauch und Thymian kurz mitbraten. Brühe und Zitronensaft zugießen, würzen. Alles zugedeckt bei milder Hitze 3 Min. dünsten.

  3. 3.

    Nudeln abgießen, kurz abtropfen und mit den Tomaten untermischen, 1-2 Min. ziehen lassen. Feta grob hacken und obendrauf streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login