Homepage Rezepte Gemüse-Farfalle mit Thunfisch

Zutaten

1 Dose Thunfisch in Olivenöl (Abtropfgewicht 140 g)
2 EL Olivenöl
1/8 l Gemüsebrühe

Rezept Gemüse-Farfalle mit Thunfisch

Bunte Gemüsestreifen und würziger Thunfisch prägen den Charakter dieses Pasta-Gerichts.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
690 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. In einem großen Topf 2 l Wasser aufkochen lassen, salzen und die Nudeln darin nach Packungsangabe in 8-10 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Stifte schneiden. Spitzkohl waschen, putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Paprikawürfel und Kohlstreifen dazugeben und 3 Min. mitbraten. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit der Brühe ablöschen. Den Thunfisch dazugeben und 5 Min. bei geringer Hitze dünsten. Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login