Rezept Fenchel-Paprika-Pfanne

Als Beilage zu der leichten Gemüsepfanne passen Ciabatta oder Salzkartoffeln besonders gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Osteoporose
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Fenchel putzen, waschen und vierteln. Zartes Fenchelgrün abschneiden und beiseite legen. Fenchelviertel in einen Siebeinsatz geben, in einen Topf mit wenig Wasser stellen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10 Min. dämpfen.

  2. 2.

    Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln.

  3. 3.

    Fenchel aus dem Siebeinsatz nehmen, abtropfen lassen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fenchel darin anbraten. Paprikastreifen, Zwiebelwürfel und Anissamen untermengen, kurz mitbraten. Orangensaft zugießen und das Gemüse bei mittlerer Hitze zugedeckt in ca. 10 Min. bissfest garen.

  4. 4.

    Das Fenchelgrün fein hacken und unter das Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit dem Käse bestreut anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login