Homepage Rezepte Fettuccine mit Zucchini-Sauce

Zutaten

50 g Parmesan
300 g Fettuccine
1 EL Butter
200 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 EL weißer Aceto balsamico

Rezept Fettuccine mit Zucchini-Sauce

Zucchini haben keinen sehr intensiven Eigengeschmack. Aber in dieser leicht cremigen Sauce kommt er sehr gut zum Tragen.

Rezeptinfos

unter 30 min
590 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 3 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 3 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Zucchino waschen, mit einer Küchenreibe raspeln oder in lange, dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Parmesan reiben.
  2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Fettuccine darin nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen die Zwiebeln in der Butter leicht anbräunen. Zucchiniraspel, Knoblauch und Frühlingszwiebeln ca. 3 Min. mitbraten. Gemüsebrühe, Frischkäse und Parmesan dazugeben und bei schwacher Hitze leise kochen lassen, bis die Nudeln gar sind.
  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen. Die Sauce mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Fettuccine und etwas frisch geriebenem Parmesan servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(28)