Homepage Rezepte Risotto mit Zucchini und Walnüssen

Zutaten

Rezept Risotto mit Zucchini und Walnüssen

Risotto im Sauseschritt: mit vorgegartem Reis, Zucchini, Walnüssen und gaaanz viel Käse. Ach ja, Weißwein darf natürlich auch nicht fehlen (für den, der Wein mag).

Rezeptinfos

unter 30 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Zucchino waschen, putzen und grob würfeln. Die Brühe erhitzen.
  2. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Zucchiniwürfel, Knoblauch und Reis hinzufügen und 2 Min. mitdünsten.
  3. Alles nach Belieben mit dem Wein ablöschen. Wein kurz verköcheln lassen und die Brühe angießen. Reis unter gelegentlichem Rühren nach Packungsanweisung ca. 12 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Walnüsse grob zerbröckeln.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit Käse, Zwiebeln und Walnüsse unterrühren. Risotto noch kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf zwei Teller verteilt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login