Rezept Fettuccine mit Gorgonzolasauce

Für den Käseliebhaber gibt es keine bessere Pastasauce. So kann sich der Gorgonzola am besten entfalten. Tomaten und Basilikum sorgen nur für Farbtupfer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudelglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 850 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fettuccine in 3 1/2 l kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Röllchen schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Das Basilikum waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und streifig schneiden.

  2. 2.

    Die Fettuccine in ein Sieb abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen. Die Nudeln gut abtropfen lassen und wieder in den Topf schütten. Zugedeckt warm halten.

  3. 3.

    Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. dünsten. Gorgonzola, Sahne und 3 EL Nudelkochwasser untermischen. Den Käse bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen.

  4. 4.

    Die Tomaten und das Basilikum in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Nudeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login