Rezept Filoteig-Röllchen mit Walnuss-Käse-Füllung

Line

Hüftgold-Alarm vermelden die köstlichen Käse-Nuss-Röllchen. Aber einmal ist keinmal und wer kann dieser knusprigen Leckerei schon widerstehen?#

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 135 kcal

Zutaten

3 EL
1 TL
1
50 g
3
Filoteigplatten (ca. 60 x 40 cm)

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen und grob hacken. Die Walnüsse im Mixbecher fein mahlen. Knoblauch, Ziegenkäse, Parmesan und Thymian hinzufügen und durchpürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abschließend das Eigelb unterrühren.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen, von der Kochstelle nehmen. Eine Teigplatte auslegen, mit Butter bestreichen, einmal längs und einmal quer halbieren und auf diese Weise in vier Rechtecke teilen. 1 EL Käsemasse in die Hand nehmen und daraus eine Rolle formen.

  3. 3.

    Die Masse auf ein Teigstück legen, eine Umdrehung aufrollen, Teigseiten einklappen und den Teig komplett aufrollen, mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen. Auf diese Weise alle Röllchen anfertigen.

  4. 4.

    Die Teigröllchen auf einem mit Backpapier belegten Blech im Ofen (Mitte) 10-15 Min. backen, bis sie goldbraun sind. Leicht abkühlen lassen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login