Homepage Rezepte Parmesan-Muffins

Zutaten

250 g Mehl
2 TL Backpulver
80 ml neutrales Öl
2 Eier
250 ml Buttermilch
1 2er-Muffinblech
Fett für das Blech

Rezept Parmesan-Muffins

Diese herzhaften Muffins mit Nüssen und reichlich Parmesan schmecken herrlich zu einer heißen Suppe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Blechvertiefungen fetten. Die Nüsse grob hacken. Mehl mit Backpulver, Parmesan, Nüssen, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer mischen.
  2. Öl mit Eiern und Buttermilch glatt rühren. Mehlmischung zügig unterrühren. Teig in die Blechvertiefungen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)

Kommentare zum Rezept

Diese Muffins eignen sich wirklich hervorragend zu einer deftigen Suppe!

Wir haben zu dieser Bohnen-Tomaten-Suppe noch 2 bzw. 3 Parmesan-Muffins gegessen und sind beide papp-satt geworden. Lecker!

Empfehlenswert

Habe eine Ladung nach Originalrezept und eine zweite mit einer Mischung aus Kürbis-, Sonnenblumen- und anderen Kernen statt Nüssen und zusätzlich frischem Oregano gebacken, in der Mini-Muffinform. Ich werde sie zukünftig nur noch direkt heiß aus dem Ofen servieren, da waren sie am allerbesten. Eine schöne, sehr aromatische Beilage zu Suppe oder Salat.

Anzeige
Anzeige
Login