Rezept Finnische Pfefferkuchen-Figuren

Die Zubereitung von Pfefferkuchen ist ein echter Back- und Ausstechspaß nicht nur für Kinder. Das Gebäck eignet sich außerdem bestens als Advents- und Weihnachts-Deko.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 50 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 85 kcal

Zutaten

150 g
2
150 g
brauner Rohrzucker
2 EL
abgeriebene Bio-Orangenschale
250 g
1
1/2 TL Sodapulver (aus der Apotheke)
150 g
Puderzucker
kandierte Früchte, Nüsse und Kerne
Ausstechförmchen in verschiedenen Größen (Tannenbaum, Elch, Bär, Sterne, Nikolaus)

Zubereitung

  1. 1.

    Sirup mit Ingwer, Nelken und Zimt aufkochen. Butter darin schmelzen lassen. Vom Herd nehmen und unter Rühren abkühlen lassen. Eier mit Zucker dickschaumig aufschlagen, bis sich der Zucker löst. Die Orangenschale einrühren.

  2. 2.

    Die Mehlsorten mischen. Halbieren und das Sodapulver unter eine Hälfte mischen. Das Sodamehl in die Sirupmasse rühren. Den Eischaum und das restliche Mehl zuerst unterrühren, dann unterkneten. Bei Bedarf noch 2-3 EL Wasser unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 12 Std. oder über Nacht kühl stellen.

  3. 3.

    Ofen auf 200° vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Teig in 2 Portionen auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen. Die Förmchen vor dem Ausstechen ins Mehl drücken.

  4. 4.

    Die Plätzchen mit 1,5 cm Abstand aufs Blech legen. In jedes Plätzchen oben mit einem Holzstäbchen ein kleines Loch stechen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 10 Min. zartbraun backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und kurz abkühlen lassen. Die markierten Löcher nochmals durchstechen.

  1. 5.

    Für die Verzierung Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die Plätzchen damit überziehen oder feine Linien aufspritzen. Mit Fruchtstückchen, Nüssen und Kernen verzieren. Trocknen lassen. In Blechdosen aufbewahren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login