Rezept Fisch aus der Folie

Dieses Gericht ist mittlerweile schon ein echter Klassiker. Hier wird der Fisch auf ein Spinat-Gemüsebett gelegt und dann sanft in der Folie gegart. Schmeckt einfach gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Tomaten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 220° vorheizen. Spinat verlesen, waschen und gut trockenschütteln. Paprika waschen, halbieren, putzen und in feine Streifen schneiden. Stielansätze der Tomaten entfernen, Tomaten kurz überbrühen, häuten und achteln. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Basilikumblätter klein zupfen.

  2. 2.

    Gemüse mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer mischen und auf ein großes Stück extrastarke Alufolie (glänzende Seite nach innen) legen. Fisch kalt abspülen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf das Gemüse legen, mit Zitronensaft und Öl beträufeln.

  3. 3.

    Die Folie gut verschließen und auf den Rost des heißen Ofens (Mitte, Umluft 200°) legen. Den Fisch etwa 20 Min. garen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login