Homepage Rezepte Fisch in Limettensaft

Rezept Fisch in Limettensaft

Was darf in einem mexikanischen Salat auf keinen Fall fehlen? Richtig, die feurige Note! Hier sorgen Jalapeño-Chilischoten für eine leichte Schärfe.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Limetten halbieren und den Saft auspressen. Das Fischfilet in 2,5 cm große Würfel schneiden, in einer Schüssel mit dem Limettensaft beträufeln. Zugedeckt 1 Std. 30 Min. im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomate waschen, vierteln, in 5 mm kleine Würfel schneiden und dabei den Stielansatz entfernen. Den Koriander waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  3. Die Chilischoten waschen, halbieren, Trennwän-de und Kerne entfernen, die Hälften fein würfeln. Zwiebel, Tomate, Koriander, Chilis und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in Scheiben schneiden.
  5. Das Ceviche und die Salsa auf vier Schüsseln verteilen und mit den Avocadoscheiben garnieren. Nach Belieben Tostadas dazu servieren.

Tipp: Tostadas sind geröstete Maistortillas, man kann sie fertig kaufen. Alternativ röstet man Tortillas im Backofen bei 200° oder in einer Pfanne knusprig.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Thunfisch mit Rosmarinkartoffeln

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Gelbes Fischcurry

Die besten Fischcurry Rezepte

Lachs mit Schnittlauchgemüse

36 Fischgerichte unter 500 Kalorien