Homepage Rezepte Teufelsscharfe Garnelen

Rezept Teufelsscharfe Garnelen

Guajillo-Chilischoten und eingelegte Chipotle-Chilischote sorgen bei diesem mexikanischen Gericht für ordentlich Schärfe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
810 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Garnelen in einer Schüssel mit ½ TL Salz und ½ TL Pfeffer würzen, 15 Min. lang ruhen lassen.
  2. Inzwischen die Guajillo-Chilischoten waschen, halbieren, Stielansätze und Kerne entfernen. Die Tomaten waschen und mit den Guajillo-Chilis in einem Topf mit Wasser bedeckt 15 Min. kochen lassen. Den Stiel der Chipotle-Chilischote entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen. ¼ Zwiebel mit Knoblauch, den beiden Chilisorten und Tomaten im Blitzhacker oder in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab mixen.
  3. Die restliche ¾ Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Garnelen unter Rühren mitdünsten, bis sie sich rosa verfärben. Die Chilisauce durch ein Sieb dazupassieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles unter Rühren in 10 Min. sämig einköcheln lassen.
  4. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Limette waschen und vierteln. Die Tortillas in einer Pfanne auf beiden Seiten kurz erhitzen. Die Garnelen mit der Sauce auf den Tortillas verteilen, zusammenklappen und mit Petersilie bestreuen. Die scharfen Garnelen mit den Limettenspalten servieren.
Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

MACADAMIA-CHILI-GUGLHUPF

Scharfe Kombi: Rezepte mit Schokolade & Chili

Burritos mit Bohnen und  Avocadocreme

Die mexikanische Küche

Tacos mit Chili und Orangencreme

51 tolle Tex-Mex-Rezepte