Rezept Fisch in Teriyaki-Marinade

Gegrillter marinierter Fisch ist typisch für die japanische Küche. Für diese Art der Zubereitung eignen sich aber auch viele Gemüse und klein gewürfeltes Fleisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asiatische Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

4 EL
Reiswein
4 EL
Mirin (süßer japanischer Reiswein)
1 EL
100 ml
Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Beide Sorten Reiswein mit Zucker und Sojasauce kräftig aufkochen und leicht dicklich einkochen lassen. Die Marinade über die Fischfilets gießen und kurz ziehen lassen.

  2. 2.

    Den Backofengrill anheizen. Eine ofenfeste Form mit dem Öl ausstreichen, die Fischfilets hineingeben und unter den heißen Grillschlangen (etwa 10 cm Abstand) auf jeder Seite etwa 5 Min. grillen. Dabei immer wieder mit Marinade bepinseln. Mit Bergpfeffer bestreuen und heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login