Homepage Rezepte Fisch italienischer Art aus dem Ofen

Zutaten

4 Zweige Oregano
2 EL kleine Kapern
80 g schwarze Oliven (am besten ohne Stein)
4 EL Olivenöl
1/8 l trockener Weißwein

Rezept Fisch italienischer Art aus dem Ofen

Ganz einfach und immer wieder köstlich sind Gerichte aus dem Backofen. Die vielen verschiedenen Aromen können sich beim Garen optimal entfalten und verbinden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
370 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Fische waschen und eventuell schuppen. Abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Knoblauch schälen und mit den Kapern ebenfalls hacken. Oliven – falls nötig – entsteinen und hacken. Alle diese Zutaten mit dem Öl mischen. Die Fische mit einem Teil davon füllen.
  3. Fische in eine ofenfeste Form legen. 1 Zitrone in Schnitze teilen. Die andere Zitrone auspressen. Saft mit dem Wein mischen und in die Form gießen. Die übrige Kräutermischung auf den Fischen verteilen. Fische im Ofen (Mitte, Umluft 180°) je nach Größe 15-45 Min. garen (etwa 15 Min. für kleine Fische wie Rotbarben, etwa 45 Min. für große). Mit dem Sud und den Zitronenschnitzen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login