Rezept Karpfen aus dem Ofen

Karpfen einmal anders: Im Ofen gebacken mit einer Kräutermischung aus mediterranen Kräutern und Gewürzen. Dazu passt gemischter Salat und Brot oder Rosmarinkartoffeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Karpfen waschen und abtrocknen, auf beiden Seiten mehrmals schräg leicht einschneiden. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und innen mit etwas Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Die Kräuter waschen. Die Blättchen abzupfen und fein hacken, die Kräuterstiele in den Karpfen legen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Fenchelsamen grob hacken. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Beides mit den gehackten Kräutern und 2 EL Olivenöl verrühren. Den Karpfen auf beiden Seiten mit der Mischung einreiben, den Rest davon in den Karpfen geben.

  4. 4.

    Den Karpfen in die Fettpfanne des Backofens legen, in den Ofen (Mitte, Umluft 180°) schieben und 35-40 Min. backen. Dabei nach der Hälfte der Zeit den übrigen Zitronensaft mit dem restlichen Öl verrühren und auf dem Karpfen verteilen. Karpfen filetieren, die Filets jeweils halbieren und auf vorgewärmten Tellern servieren. Dazu schmecken gemischter Salat und Brot oder Rosmarinkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login