Rezept Zicklein aus dem Ofen

Line

Das Zicklein wird mit Orangenschale, Peperoncini, Kräutern und Speck sanft im Ofen gegart. Dabei können sich alle Aromen gut verbinden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 8-10 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

150 g
nach Belieben 2 getrocknete Peperoncini
1/2 Zicklein (ca. 3,7 kg, beim Metzger vorbestellen und in 3-4 Stücke teilen lassen)
8 EL
1/8 l Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Pancetta in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Eventuell Peperoncini zerkrümeln. Die Orangenschale fein hacken.

  2. 2.

    Den Backofen auf 160° stellen. Zicklein mit Salz und Pfeffer einreiben und in die Fettpfanne des Backofens legen. Alle zerkleinerten Zutaten mit dem Öl mischen und über dem Fleisch verteilen. Peperoncini nach Wunsch dazugeben. Den Wein angießen.

  3. 3.

    Das Fleisch im Ofen (Mitte, Umluft 140°) etwa 1 1/2 Std. braten. Dabei immer mal wieder umdrehen. Falls das Ganze zu trocken wird, etwas Wasser in die Fettpfanne schütten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login