Rezept Fischeintopf mit Tomaten

Dieser mediterrane Fischeintopf enthältneben Tomten noch Seelachfilet, Zucchini und ordentlich Knoblauch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
30-Minuten-Küche für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

2 TL
400 g
Pizzatomaten (Dose)
200 ml
Fischfond (Glas; ersatzweise Gemüsebrühe)
1
Lorbeerblatt
gemahlener Piment
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen, vierteln und quer in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln. Zucchini waschen, putzen und in ca. 3 cm lange und ½ cm breite Stifte schneiden. Das Öl in einem Topf mittelstark erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten. Zucchini 1-2 Min. mitbraten.

  2. 2.

    Tomaten und Fischfond angießen und aufkochen. Lorbeerblatt, Thymian, 1 Prise Piment und die Zitronenschale unterrühren und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 8 Min. sanft kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen, in ca. 4 cm große Würfel schneiden und zum Tomatensud in den Topf geben. Zugedeckt darin 5 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.

  4. 4.

    Lorbeerblatt und Zitronenschale aus dem Eintopf entfernen und diesen nochmals mit Salz und Pfeffer sowie Thymian und Piment herzhaft abschmecken. Den Eintopf nach Belieben mit Dill bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login