Rezept Kichererbseneintopf mit Fenchel

Diese Kombination von Tomaten, Fenchel und Kichererbsen sollten Sie unbedingt probieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
30-Minuten-Küche für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Von der Fenchelknolle die harten Stiele abschneiden, das Fenchelgrün beiseitelegen. Die Knolle waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden. Die Kartoffel schälen und würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf mittelstark erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten, Fenchel und Kartoffeln unterrühren und kurz mitbraten. Die Tomaten zufügen und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen.

  3. 3.

    Inzwischen die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Dann unter die Zutaten im Topf rühren. Die Kräuter und das Paprikapulver unterrühren und den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Noch 3 Min. sanft kochen lassen. Nochmals abschmecken. Fenchelgrün grob hacken und über den Eintopf streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login