Homepage Rezepte Fischstäbchen mit Chinakohl

Zutaten

800 g Chinakohl
1 EL Mehl
2 EL Speisestärke
2 EL helle Sojasauce
1 l Öl zum Frittieren

Rezept Fischstäbchen mit Chinakohl

Diese selbstgemachten Fischstäbchen werden von den Kleinen geliebt - und dazu sind sie mit der Gemüsebeilage auch noch gesund.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
355 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Fisch in fingerdicke Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Chinakohl waschen und putzen, grobe Stiele in kleine Würfel, Blätter in Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Eiweiß, Mehl, Stärke und Fünf-Gewürz-Pulver verrühren. Das Öl im Wok erhitzen (etwa 170°). Die Fischstücke portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Öl schwimmend 2-3 Min. ausbacken. Abtropfen lassen, warm stellen.
  3. Alles Öl bis auf 1 EL aus dem Wok abgießen. Erst die Chinakohlstiele 1 Min., dann die Blätter 3 Min. pfannenrühren, Ingwer und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Gemüse mit den Fischstäbchen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login