Homepage Rezepte Fischsuppe mit Rahm und Dill

Rezept Fischsuppe mit Rahm und Dill

Sahnig, würzig, deftig und mit Schuss – die perfekte Geschmackskombination.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Lauch längs vierteln, gründlich waschen und dann quer in Quadrate schneiden. Pilze putzen, dabei Erdreste mit Küchenpapier abreiben. Die Pilze in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. In einem Suppentopf Butter zerlassen. Darin Lauch und Pilze 2 Min. andünsten, leicht salzen. Mit dem Mehl bestäuben, noch einmal 2 Min. dünsten, dann unter Rühren mit Vermouth ablöschen und den Fischfond aufgießen. Aufkochen, dabei häufig rühren, und die Suppe ca. 10 Min. bei geringer Hitze kochen lassen.
  4. Inzwischen den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Die Fischfilets in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, mit Zitronensaft mischen und leicht salzen.
  5. Die Sahne in die Suppe gießen und aufkochen lassen, abschmecken. Den Dill und den Fisch in die Suppe geben, diese vom Herd nehmen und 3-4 Min. ziehen lassen. Die Fischsuppe in tiefe Teller schöpfen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Rezeptkategorien