Homepage Rezepte Fischtopf aus dem Ofen

Rezept Fischtopf aus dem Ofen

Also schneller geht lecker wirklich nicht. Der Fischtopf ist königlich mit gemahlenem Safran veredelt. Dieses Rezept überzeugt im Geschmack und Zubereitungsaufwand.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
575 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Lauch und Fenchel putzen, waschen und jeweils in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden.
  2. Das Olivenöl in einem breiten ofenfesten Topf erhitzen. Die Fenchelsamen darin anrösten. Den Knoblauch und die übrigen vorbereiteten Zutaten dazugeben und kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein und dem Fischfond ablöschen und mit Safran, Salz und Pfeffer würzen. Alles zum Kochen bringen und 5 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen die Fischfilets kalt abwaschen und in mundgerechte Stücke teilen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Fischstücke einlegen. Den Topf auf den Rost in den vorgeheizten Ofen (unten) stellen, die Baguettes daneben auf den Rost legen. Alles ca. 12 Min. garen.
Rezept bewerten:
(0)