Rezept Frischkäse-Torte mit Kräutern

Herrlich frisch schmeckt diese pikante Frischkäse-Torte mit Kräutern. Sie ist zudem gut vorzubereiten und eine tolle Ergänzung für jedes Büfett.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM (26 CM Ø)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuterküche knackig grüne Aromawunder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

150 g
Roggenknäckebrot
125 g
6 Blatt
weiße Gelatine
150 g
Backpapier für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Knäckebrot in einem Gefrierbeutel mit der Kuchenrolle fein zerdrücken. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Ring darauf setzen. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen, unter die Knäckekrümel mischen. Auf dem Boden der Form verteilen, gut andrücken und 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Kräuter waschen, einige Zweige beiseite legen. Petersilie und Dill abzupfen und fein hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  3. 3.

    Zitrone waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Frischkäse und Joghurt mit 2 EL Zitronensaft verrühren. Kräuter, Zwiebeln und Zitronenschale untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Gelatine ausdrücken. Mit 2 EL Wasser bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. Unter die Käsemasse rühren, 20 Min. kalt stellen.

  1. 5.

    Sahne steif schlagen und unterheben. Käsemasse auf dem Boden verteilen. Die Torte für 3-4 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit den übrigen Kräutern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login