Homepage Rezepte Grapefruit-Frischkäse-Torte

Zutaten

2 Eier
125 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
8 Blatt weiße Gelatine
150 g + 3 EL Zucker
400 g Frischkäse
200 g Sahne
1 Pck. Tortenguss klar

Rezept Grapefruit-Frischkäse-Torte

Die fein-herbe Grapefruit verleiht hier der cremigen Torte einen besonderen Reiz. Aromatisch und formschön ist dies eine festliche Torte zu jeder Gelegenheit.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Saft unter Rühren zugeben. Mehl und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Boden mit einem Ring umstellen. Die Gelatine einweichen. 450 ml Grapefruitsaft auspressen, die übrigen Grapefruits filetieren, die Filets grob würfeln. 200 ml Saft leicht erwärmen, 150 g Zucker darin auflösen, die Gelatine ausdrücken, im Saft auflösen, zügig mit dem Frischkäse verrühren. 15 Min. kühl stellen.
  4. Die Sahne steif schlagen, mit der Hälfte der Fruchtwürfel unter den Frischkäse heben, auf dem Boden verteilen, im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. Die restlichen Fruchtwürfel über die Frischkäsecreme streuen. Den Guss mit dem übrigen Saft und Zucker zubereiten, auf der Torte verteilen und erstarren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login