Rezept Früchte in Weingelee

Damit die tolle Schichtoptik zum Tragen kommt, muss man etwas Geduld mitbringen und jede fruchtige Lage einzeln fest werden lassen. Aber das Warten lohnt sich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

6
Blätter weiße Gelatine
600 ml
lieblicher Weißwein (z. B. Moscato d'Asti)
90 g
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Weingelee 2 Blätter Gelatine ca. 5 Min. kalt einweichen. 50 ml Wein erwärmen, Gelatine ausdrücken und im warmen Wein auflösen. 150 ml Wein, 30 g Zucker und den Vanillezucker dazugeben, glatt rühren und beiseitestellen.

  2. 2.

    Pfirsich kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, dann halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Pfirsichwürfel auf vier Weißweingläser verteilen. Weinmischung darübergießen, zugedeckt mindestens 3-4 Std. kühl stellen.

  3. 3.

    Mit dem restlichen Wein wie in Step 1 beschrieben verfahren und zusätzlich den Himbeersirup unterrühren. Die Himbeeren verlesen, vorsichtig waschen und auf den gelierten Pfirsich-Wein-Gelees verteilen. Die rote Weinmischung darübergießen und in ca. 12 Std. (am besten über Nacht) gelieren lassen. Nach Belieben mit Melisseblättchen garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login