Homepage Rezepte Gänsebrust mit Granatapfel

Zutaten

100 g Walnusskerne
150 ml Geflügelbrühe
2 EL Grenadine (Granatapfelsirup)

Rezept Gänsebrust mit Granatapfel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
825 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Gänsebrüste mit Salz und Pfeffer einreiben. Schalotten schälen und vierteln. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Salbei waschen, in Streifen schneiden. Walnusskerne reiben.
  2. Einen Schmortopf erhitzen, die Gänsebrüste auf der Fettseite 5 Min. braten. Wenden und kurz weiterbraten, dann das Fett aus dem Topf abgießen. Schalotten, Knoblauch, Salbei und Walnüsse zur Gänsebrust geben und anbraten.
  3. Brühe angießen. Den Granatapfel halbieren, eine Hälfte auspressen und mit dem Sirup in den Topf geben. Salzen, pfeffern und zugedeckt 20 Min. schmoren. Übrigen Granatapfel in Stücke brechen und die Kerne auslösen. Gänsebrüste in Scheiben schneiden, in die Sauce legen und mit Granatapfelkernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login