Rezept Gebackene Äpfel mit Zimt-Streuseln

Die gebackenen Äpfel schmecken als Dessert nach einer einfachen Suppe oder einem knackigen Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Diabetes, Gesund essen bei
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

50 ml
Apfelsaft (ohne Zuckerzusatz)
25 g
weiche Margarine
1
gehäufter EL Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel waschen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Dann mit dem Zitronensaft beträufeln. Apfelsaft aufkochen lassen. Die Äpfel zufügen und zugedeckt ca. 5 Min. darin dünsten.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Mehl und Margarine verkneten. Walnüsse, Haferflocken, Zimt, Nelken und die Hälfte des Zuckers zugeben, mit den Fingerspitzen zu Streuseln zerkrümeln.

  3. 3.

    Die Äpfel mitsamt dem Saft in eine feuerfeste Form geben. Streusel auf den Früchten verteilen und mit dem restlichen Zucker bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 15 Min. goldbraun backen. Warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login