Rezept Gebratener Fisch mit Gemüse

Line

Mu-Err-Pilze und Bambussprossen verraten, dass dieser gebratene Fisch in der chinesischen Küche heimisch ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Chinesisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

4
getrocknete Mu-Err-Pilze
2 EL
Reiswein
je 1 rote und grüne Paprikaschote
1 TL
Speisestärke
4 EL
Öl
1 EL
Sesamöl

Zubereitung

  1. 1.

    Pilze in lauwarmem Wasser 15 Min. einweichen. Den Fisch kalt abspülen, trockentupfen und in gut 1 cm große Würfel schneiden. Eiweiß mit 1/2 EL Reiswein und Salz mischen und unter die Fischwürfel heben.

  2. 2.

    Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Bambus klein würfeln. Speisestärke mit 5 EL Wasser verrühren. Pilze ohne Stiele in Streifen schneiden.

  3. 3.

    Öl erhitzen, Fischwürfel darin unter Rühren etwa 2 Min. braten, herausheben. Gemüse und Pilze 2 Min. braten. Mit dem übrigen Reiswein ablöschen. Speisestärke dazurühren, Fisch wieder untermischen und noch 1 Min. ziehen lassen. Salzen und mit Sesamöl beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login