Homepage Rezepte Hähnchen mit Bambussprossen

Rezept Hähnchen mit Bambussprossen

Die Asiatische Küche kennt viele Variationen mit geschnetzeltem Hähnchenfleisch. Dieses Rezept mit Bambussprossen und Paprika ist nur mäßig scharf.

Rezeptinfos

unter 30 min
300 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Bambussprossen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Hähnchenfleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Zucker und 1 EL Sojasauce mischen.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und längs in feine Spalten schneiden. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, putzen und längs in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne oder einer Wokpfanne erhitzen, Knoblauch und Hähnchenfiletstreifen darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Min. anbraten. Herausnehmen und auf einem Teller mit Alufolie abgedeckt beiseitestellen.
  4. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin 1 Min. braten. Paprika bei mittlerer Hitze unter Rühren 2 Min. mitbraten.
  5. Bambussprossen und Fleisch mit Bratensaft untermischen, mit 2 EL Sojasauce und ½ TL Chilipulver würzen. 3 Min. kochen lassen. Nach Belieben mit 2 TL gerösteten Sesamsamen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login