Homepage Rezepte Gefüllte Eier auf leichte Art

Zutaten

50 g Joghurt
2 TL scharfer Senf
12 geschälte gekochte Garnelen
1 kleines Glas Kaviar (50 g)
1 TL kleine Kapern
500 g Tomaten

Rezept Gefüllte Eier auf leichte Art

Gefüllte Eier sind der Klassiker auf jeder 70-Jahre-Fete - und so leicht und lecker gefüllt auch heute noch der Hit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
195 kcal
mittel

Für 8 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Eier anstechen und in ca. 10 Min. hart kochen. Kalt abschrecken und pellen, etwas abkühlen lassen.
  2. Die Eier mit einem scharfen Messer halbieren. Die Eigelbe vorsichtig mit einem Teelöffel aus den Hälften lösen und mit Frischkäse, Joghurt und Senf gründlich verrühren oder glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken, in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen und gleichmäßig in die Eierhälften spritzen.
  3. Die Garnelen kalt abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Mit dem Kaviar auf 12 Eierhälften geben. Mit Dill verzieren. Den Schinken fein würfeln und mit den Kapern auf die übrigen Eierhälften geben. Die Eier attraktiv anrichten, z. B. auf einem Teller mit Tomatenscheiben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login