Homepage Rezepte Gefüllte Hähnchenbrust mit Orange

Zutaten

1 TL Butter
Cayennepfeffer
1 EL neutrales Öl
Holzspießchen zum Feststecken

Rezept Gefüllte Hähnchenbrust mit Orange

Rezeptinfos

30 bis 60 min
345 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Die Hälfte der Schale abreiben und mit der Butter verkneten. Die Orange auspressen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
  2. Das Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen und trocken tupfen. Eine Tasche hineinschneiden.
  3. Die Fleischtasche mit der Orangenbutter und der (gefalteten) Schinkenscheibe füllen. Das Filet mit Holzspießchen zustecken und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  4. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust darin rundherum in 3-4 Min. goldbraun anbraten. In eine Auflaufform (14 cm Ø) legen. Den Bratensatz mit dem Orangensaft ablöschen, aufkochen lassen und darübergießen.
  5. Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben (Mitte) und die Hähnchenbrust 15 Min. garen. Dazu schmecken Bandnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login