Rezept Gefüllte Lebkuchenherzen

Line

Eine wunderbare Idee, gefüllte Herzen selbst herzustellen. Die Marzipan-Hagebutten-Füllung ist einfach köstlich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 60 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal

Zutaten

300 g
150 g
100 g
1 EL
1 Päckchen
Lebkuchengewürz
1
Ei
500 g
1 Päckchen
2 EL
Hagebuttenmarmelade
200 g
Schokoladenglasur (Fertigprodukt)
Backpapier fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Den Honig mit Zucker und Butter unter Rühren aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Etwas abkühlen lassen, dann Kakao, Lebkuchengewürz und Ei unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen. Mit der Honigmasse rasch zu einem glatten Teig verkneten.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Herzen ausstechen und aufs Blech legen.

  3. 3.

    Für die Füllung Marzipan und Hagebuttenmarmelade verkneten. Auf jedes Herz 1/4 TL Hagebuttenmasse setzen. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 175°) ca. 12 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

  4. 4.

    Die Schokoladenglasur nach Packungsangaben erwärmen und die Lebkuchenherzen damit überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login