Homepage Rezepte Gefüllte Paprikaschoten mit Chorizo

Zutaten

2 EL Olivenöl
3/4 l Gemüsebrühe
200 ml trockener Rotwein (oder Tomatensaft)
Tabasco
breite ofenfeste Form

Rezept Gefüllte Paprikaschoten mit Chorizo

Vegetarier lassen einfach die Wurst weg und ersetzen es mit Räuchertofu. Die Variante bleibt Ihnen überlassen, schmeckt sowohl mit Wurst als auch mit Tofu genial.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° vorheizen. Die Wurst in kleine Stücke schneiden, zusammen mit dem Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Wurst ausbraten. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Brühe angießen und einmal aufkochen lassen.
  2. Instant-Polenta unter die kochende Brühe rühren, die Hitze ausschalten und die Polenta unter häufigem Rühren in ca. 5 Min. ausquellen lassen.
  3. Inzwischen die Tomaten einschließlich des Saftes aus der Dose in die Form geben und mit einem Kochlöffel zerdrücken. Wein oder Saft angießen, alles mit Majoran, Salz, Pfeffer und Tabasco würzen.
  4. Die Paprikaschoten längs halbieren, waschen und putzen, Stielansätze nach Belieben, Kerne und Trennhäutchen in jedem Fall entfernen. Die Hälften in die Tomatensauce setzen.
  5. Die Polenta abschmecken und in die Paprikahälften füllen. Den Käse auf die Polenta streuen. Alles in den vorgeheizten Ofen (Mitte) stellen und ca. 30 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)