Homepage Rezepte Gefüllte Spitzpaprika vom Grill

Rezept Gefüllte Spitzpaprika vom Grill

Nicht nur für Vegetarier ein Highlight vom Grill: Spitzpaprika mit Rosmarin und Feta.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
267 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und Nadeln abzupfen. Eigelbe mit Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Rosmarin unterrühren.
  2. Knoblauch schälen, fein hacken und unter die Sahne-Ei-Mischung rühren. Feta hineinbröseln und alles gut miteinander vermengen.
  3. Paprika abbrausen, längs halbieren und Kerngehäuse entfernen. Paprikahälten mit Feta-Mischung befüllen, die Paprika mit etwas Pflanzenöl einstreichen und auf den Grillrost legen. Deckel aufsetzen und ca. 15-20 Minuten grillen.

Wenn du die Paprika lieber im Backofen zubereiten willst, einfach die gefüllten Schoten auf ein Backblech legen und bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 20-30 Minuten backen.

Rezept bewerten:
(51)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Halloumi mit bunter Füllung

16 Grillkäse-Rezepte zum Dahinschmelzen

Grillen Unterseite Grillmarinaden

Grillmarinaden und Gewürze