Homepage Rezepte Gegrillte Hähnchenbrust mit Zitronenaroma

Zutaten

1 EL Ahornsirup
1 EL Olivenöl (+ Öl für die Folie)
4 Hähnchenbrustfilets mit Haut (à ca. 150 g)

Rezept Gegrillte Hähnchenbrust mit Zitronenaroma

Diese Hähnchenbrüste haben eine feine Kunsperhaut und ein belebendes Aroma. Etwas Besonderes für Gäste!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
205 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abstreifen und mit Zitronensaft, Chilipulver und Kreuzkümmel verrühren.
  2. Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Gut 1 EL Zitronensaft-Mischung mit Ahornsirup und Öl verrühren und beiseitestellen. Filets mit dem Rest einpinseln und 1 Std. im Kühlschrank marinieren.
  3. Den Holzkohlengrill anheizen. Ein Stück Alufolie dünn mit Öl bepinseln und auf den heißen Grillrost legen. Die Hähnchenfilets darauflegen und bei schwacher bis mittlerer Hitze (am Rand des Grills) 25 Min. unter Wenden grillen. Dann die Hautseite mit der Sirup-Zitronensaft-Mischung bepinseln und die Filets weitere 10-15 Min. grillen, bis das Fleisch durchgegart und die Haut schön knusprig ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login