Rezept Gegrillter Halloumi mit Gemüse und Mojo verde

Crossover funktioniert auch auf dem Grill. So kann gegrilltem Halloumi aus Griechenland nichts besseres passieren, als sich in orientalisch inspirierter Mojo abzukühlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 675 kcal

Zutaten

800 g
mittelgroße festkochende Kartoffeln
50 ml
250 g
1 Bund
Koriandergrün
1 Bund
3 EL
Weinessig
100 ml
1
Alu-Grillschale

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten. Knapp gar kochen. Inzwischen 50 ml Öl mit Zitronensaft und 1 TL Salz, 1 TL Kreuzkümmel und etwas Pfeffer verrühren. Schalotten schälen und vierteln. Den Halloumi grob würfeln. Champignons putzen und halbieren. Kartoffeln halbieren, alles mit der Marinade vermischen und etwas durchziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen für die Mojo Koriander und Petersilie waschen und trockenschütteln. Grobe Stiele entfernen und die Kräuter grob vorhacken. Knoblauch schälen, Chilischote waschen, putzen, entkernen und ebenso wie den Knoblauch grob hacken. Alles mit Essig und Öl in einen Mixbecher geben und gut durchpürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

  3. 3.

    Die Kartoffel-Halloumi-Mischung in die Grillschale geben und auf dem heißen Grill backen, bis alles leicht gebräunt und gar ist. Mit der Mojo servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login