Homepage Rezepte Gemüse-Tempura

Zutaten

200 ml Fischfond (Glas)
3 EL Mirin (Reiswein, ersatzweise Cream Sherry)
50 ml Sojasauce
3 Eigelb
100 g Mehl
1 l Öl zum Ausbacken

Rezept Gemüse-Tempura

Tempura ist eine Spezialität aus Japan. Die Leckereien, wie Fleisch-, Fisch- oder Gemüsestücke, werden im Teigmantel frittiert und sofort mit einem Dip serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
465 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Für den Dip den Fond mit Mirin, Sojasauce und 1/4 TL Salz verrühren.
  2. Das Gemüse waschen, putzen oder schälen und trockentupfen. Je nach Sorte in dünne Scheiben oder kleine Stücke schneiden.
  3. Im Wok das Öl auf etwa 170° erhitzen. Für den Teig die Eigelbe mit 1/8 l eiskaltem Wasser und dem Mehl rasch verrühren. Gemüse in Mehl wenden, abschütteln. Portionsweise durch den Teig ziehen, abtropfen lassen und schwimmend im heißen Fett in 3 Min. hellgelb und knusprig ausbacken. Tempura auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Sofort mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login