Homepage Rezepte Gemüsepüfferchen mit Kräuterdip

Zutaten

200 g Möhren
250 g Zucchini
3 EL Mehl
2 Eier
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
4 TL Butterschmalz
1/2 Beet Kresse

Rezept Gemüsepüfferchen mit Kräuterdip

Knusprig-nussig schmecken diese Pufferchen aus Möhren und Zucchini, die mit dem frischen Kräuterdip auf den Tisch kommen. Einfach lecker!

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren und Zucchini putzen, waschen und auf der Rohkostreibe fein raspeln. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und zum Gemüse geben. Mit dem Mehl, den Eiern und Nüssen zu einem glatten Teig verrühren. Diesen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. In zwei großen beschichteten Pfannen je 1 TL Butterschmalz erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben, flach drücken und in 2-3 Min. auf beiden Seiten goldbraun backen. So nacheinander mit dem restlichen Butterschmalz 8-12 kleine Puffer backen. Fertige Puffer im Ofen bei 80° (Umluft 60°) warm halten.
  3. Die Puffer mit Kresse bestreuen und mit dem Kräuterquark servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login